Auf der Suche nach Wasser! Dehydriertes Elefantenbaby bekommt rechtzeitig Hilfe

Elefanten sind intelligente, freundliche und soziale Tiere. Sie beherbergen immer noch eine reine Baby-Seele, selbst wenn sie zu Riesen heranwachsen. Unnötig zu sagen, dass Baby-Elefanten extrem liebenswert sind. Ich kann nicht genug von ihrer Niedlichkeit und ihren unschuldigen Augen bekommen. Aber diese liebevollen Geschöpfe können in der Wildnis nicht ohne die Fürsorge ihrer Mutter überleben. Sie haben mit Durst und Hunger zu kämpfen. Manche können warten, bis freundliche Menschen kommen, um ihnen zu helfen, aber manche nicht. Keiner von uns möchte dieses traurige Ende hören.

Bildnachweis: cbeyleveld1

Das Elefantenbaby in dieser Geschichte ist ein Glückspilz. Das arme kleine Tier irrte ständig umher und suchte nach Futter und Wasser. Zum Glück entdeckten einige LKW-Fahrer der Transportfirma AfriAg in Johannesburg, Südafrika, das Kalb und gaben ihm Wasser.

Bildnachweis: cbeyleveld1

Diese Fahrer sahen das Elefantenbaby, als sie an einer eingestürzten Brücke auf ihrem Weg anhielten. Das Tierbaby tauchte plötzlich aus dem Gebüsch am Straßenrand auf. Sie fanden ihn erschöpft und dehydriert vor.

Diese freundlichen Männer liefen sofort zu dem Elefanten und gaben ihm Wasser aus einer ihrer eigenen Flaschen. Es schien, dass das Baby rechtzeitig Hilfe bekam.

Sie suchten dann nach irgendeinem Hinweis auf die Mutter des Elefanten und die Herde, aber sie konnten nichts finden. Das Kalb war allein gewesen.

Die Fahrer entschieden sich, den armen kleinen Elefanten auf einen ihrer Lastwagen zu setzen und fuhren zur nächsten Auffangstation. Das Baby wurde später in das Botswana Elephant Sanctuary gebracht. Dort würde er die richtige Pflege und Behandlung bekommen. Der Elefant hatte auch die Chance, sich mit anderen Elefanten im Schutzgebiet anzufreunden.

Bildnachweis: cbeyleveld1

Die nächsten Tage werden strahlende Tage sein. Wir hoffen, dass das Elefantenbaby sein Leben in der Auffangstation genießen wird. Er muss den gutherzigen Menschen danken, dass sie ihn gerettet haben. Liebe und Freundlichkeit können diese Welt zu einem besseren Ort machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.