Ein Elefantenbaby, das von einem Motorrad angefahren wurde und leblos auf dem Boden liegte, lebt wieder auf, nachdem es von einem Rettungshelfer wiederbelebt wurde

Freundlichkeit kennt keine Grenzen. Nicht nur wir Menschen suchen Hilfe, wenn wir sie brauchen, sondern auch die Tiere suchen sie. Wenn Freundlichkeit zum richtigen Zeitpunkt kommt, kann sie das Leben dieser zarten Geschöpfe retten. Dieses Elefantenbaby lebt wieder auf, nachdem es von einem außerdienstlichen Rettungshelfer wiederbelebt wurde.

Bildnachweis: Reuters

Das junge Kalb wurde beim Überqueren einer Straße in der südöstlichen Provinz Chanthaburi von einem Motorrad angefahren. Es lag ebenfalls tot auf dem Boden, zusammen mit einem benommenen und verletzten Motorradfahrer einige Meter entfernt.

Der 26-jährige thailändische Rettungssanitäter Mana Srivate wurde zum Einsatz gerufen, als er außer Dienst auf einer Reise war. Mana gab dem Elefantenbaby eine Herz-Lungen-Wiederbelebung, während seine Kollegen den Motorradfahrer behandelten.

Bildnachweis: Reuters

Glücklicherweise funktionierten die Rettungsversuche des jungen und engagierten Mannes. Das Kalb kam wieder zu sich und ruhte sich eine Weile aus, bevor es wieder mit seiner Mutter vereint wurde.

„Es ist mein Instinkt, Leben zu retten, aber ich war die ganze Zeit besorgt, weil ich die Mutter und andere Elefanten nach dem Baby rufen hörte“, so Mana gegenüber Reuters.

Bildnachweis: Reuters

Mana hat in seinem Berufsleben noch nie ein Elefantenbaby gerettet. Er wusste jedoch genau, was zu tun war, als er das Tier sah. Er dachte, dass Herz-Lungen-Wiederbelebung die einzige Möglichkeit sei, es am Leben zu erhalten. Das Elefantenbaby überlebte. Alles war es wert.

„Ich nahm an, wo sich das Herz eines Elefanten befinden würde, basierend auf der menschlichen Theorie und einem Videoclip, den ich im Internet gesehen hatte“, sagte der Mann gegenüber Reuters.

Bildnachweis: Reuters

Was das Elefantenbaby betrifft, so konnte es nach 10 Minuten wieder aufstehen. Das Rettungsteam brachte es zur Untersuchung und Behandlung an einen anderen Ort. Als das arme Tier wieder bei Kräften war, wurde es zurück an den Ort des Geschehens gebracht, um seine Herde zu finden. Glücklicherweise hörte die Elefantenmutter die Rufe ihres Babys, so dass sie zurückkehrte und ihr Baby abgab.

Bildnachweis: Reuters

Manas Versuche wurden von einigen Anwohnern gefilmt. Als das Video im Internet verbreitet wurde, ging es sofort viral. Die Menschen nannten ihn einen Helden und sprachen dem jungen Mann Komplimente aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.