Tigerin gebärt lebloses Jungtier, Pfleger beobachten ehrfürchtig die Instinkte der Mutter

Der Sumatra-Tiger ist leider eines der am stärksten gefährdeten Tiere der Erde. Im Jahr 2008 lebten nur noch etwa 679 Tiger. Der Sumatra-Tiger ist die einzige überlebende Tigerart, die auf den Sunda-Inseln lebt.

Traurigerweise sind die Cousins des Sumatra-Tigers, der Bali-Tiger und der Javanische Tiger, bereits ausgerottet.

Aber im Australia Zoo arbeiten die Pfleger hart daran, die Sumatra-Population vor dem Aussterben zu bewahren. Kaitlyn der Sumatra-Tiger lebt im Australia Zoo, wo sie von einem liebevollen Team von Fachleuten gepflegt wird. Und das Beste ist, dass sie schwanger ist und Zwillinge erwartet!

Das stimmt, Kaitlyn, der Sumatra-Tiger, erwartet Kinder!

Ihre Blutlinie lässt sich bis zu den Ursprüngen in freier Wildbahn zurückverfolgen, was bedeutet, dass ihre Tigerbabys die genetisch wertvollsten Tiger sind, die jemals im Zoo geboren wurden.

Kaitlyn ist zum ersten Mal Mutter geworden, und die Tierpfleger haben ein wachsames Auge auf sie, um sicherzustellen, dass alles nach Plan verläuft.

Bei der Geburt kommt das erste Baby problemlos zur Welt, aber es gibt Anzeichen für eine Notlage. Das Baby atmet nicht… Aber Kaitlyn weiß genau, was zu tun ist.

quelle: youtube.com

Ein großes Team von Tierpflegern und Tierärzten wartet geduldig, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Aber das Baby ringt nach Luft. Die Minuten vergehen, und die Atemnot hält an, aber Kaitlyn leckt ihr Junges immer wieder ab, um ihm zu helfen.

Aber Kaitlyn ist ein Profi und eine Supermom, denn sie hilft ihrem Baby zu helfen. Das Baby fängt an zu schreien und zu quieken, und da wussten alle Tierpfleger, dass alles gut werden würde.

quelle: youtube.com

Nach etwa 10 Minuten ist alles in Ordnung, und als wäre es perfekt getimt, kommt ihr zweiter Zwilling schreiend und strampelnd heraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.