Schöne Momente, Vater Schwan trägt seine sechs Babys auf dem Rücken, nachdem seine Partnerin verstarb

Mehrere Bilder eines Schwanenvaters, der seine Jungen zwischen seinen Flügeln trägt, nachdem die Mutter gestorben ist, haben die Herzen vieler Menschen erobert. Die Fotos, die der Fotograf Matthew Raifman in den sozialen Medien geteilt hat, zeigen einen Schwanenvater, dessen Partnerin vor 10 Tagen gestorben ist. Die herzerwärmende Geschichte dieser Vögel, die dafür bekannt sind, sich ein Leben lang zu paaren, hat das Internet mit Liebe überschüttet.

Image Credits: Matthew Raifman

Laut Raifmans Beitrag starb die Schwanenmutter aus unbekannter Ursache, kurz nachdem sie sechs gesunde Jungvögel zur Welt gebracht hatte. Seitdem wurde der Vater dabei beobachtet, wie er sich um die Kleinen kümmerte. „Letzte Woche wurden in Boston sechs Babyschwäne geboren“, schrieb er in der Bildunterschrift. „Die Schwanenmutter erlebte die nechsten Tage ohne einen Grund. Eines der Jungtiere ertrank, ein anderes musste vom Tierschutz gerettet werden. Aber dieser Papa-Schwan, der auf sich allein gestellt ist, stellt sich der Herausforderung“.

Image Credits: Matthew Raifman

Auf den von Raifman geteilten Fotos, die inzwischen in den sozialen Medien viral gegangen sind, sieht man die drei Jungvögel zwischen den Flügeln ihres Vaters, während der vierte hinter ihnen im Wasser schwimmt.

Image Credits: Matthew Raifman

Der Boston Globe berichtet, dass der Schwanenvater den Namen Atticus erhalten hat, nach dem verwitweten Atticus Finch aus dem Roman.

Image Credits: Matthew Raifman

Die Fotos wurden auf mehreren Plattformen gepostet. Für die Einwohner von Boston sind diese Schwäne seit ihrem ersten Auftauchen eine Quelle der Faszination.

Image Credits: Matthew Raifman

Doch für das Internet ist die Geschichte dieser Vögel zu einer Erinnerung an Herzschmerz, Loyalität und Liebe geworden. In der Tristesse der Pandemie können die Internetnutzer nicht genug von der schönen Geschichte der Schwäne bekommen. Viele machen sich online Sorgen um ihre Gesundheit und wünschen der Schwanenfamilie das Beste.

Image Credits: Matthew Raifman

Laut Birdspot, einer britischen Website über Vögel, suchen sich Schwäne normalerweise einen Partner, wenn ihr Partner stirbt. In diesem Jahr wird sich der Vater also aller Wahrscheinlichkeit nach den ganzen Sommer über um die Jungvögel kümmern – mit ihnen schwimmen, sie füttern und mit ihnen spielen. Und im nächsten Jahr, wenn aus den Jungvögeln Erwachsene werden und wegfliegen, wird der Schwanenvater wahrscheinlich eine neue Partnerin finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.