Streunendes Kätzchen folgt einem Fremden auf dem Parkplatz und bittet darum, adoptiert zu werden

Ein Mann namens Jason Belisha aus Georgia erzählte eine einzigartige Geschichte, wie er auf einem Parkplatz ein streunendes Kätzchen traf. Die süße Katze eroberte sein Herz, und so beschloss er, das Kätzchen mitzunehmen und ihm zu helfen, einen neuen Besitzer zu finden.

Laut Belisha tauchte bei der Rückgabe eines Mietwagens plötzlich ein süßes graues Kätzchen auf und rief um Hilfe. Das Kätzchen rannte sofort in seine Arme, schnupperte an seiner Hand und rieb sein Gesicht an ihm. Es war klar, dass das Kätzchen Liebe und Aufmerksamkeit von ihm verlangte.

Nachdem er das Kätzchen gestreichelt und gekrault hatte, setzte Belisha es ab. Doch das Kätzchen weinte weiter und folgte ihm. Es wollte dem Mann unbedingt nach Hause folgen. Aus diesem Grund nahm Belisha das Kätzchen mit und setzte es zu ihm ins Auto.

Auf dem Heimweg wickelte sich das Kätzchen in Jasons Arme und schlief in seinem Schoß ein. „Er war natürlich super freundlich und süß“, sagte Jason.

Jason brachte das Kätzchen nach Hause, nannte es Popeye, fütterte es und stellte es sogar seinem Corgi-Hund vor. Erstaunlicherweise freundeten sich die beiden Tiere sofort an und bildeten eine bezaubernde Bindung.

Eine Woche später verliebte sich ein Freund in Popeye und bot ihm ein Zuhause für immer. Es war bittersüß. Obwohl er Popeye liebt, beschloss er, das Kätzchen in die Obhut seines Freundes zu geben. Er weiß, dass er in seinem neuen Zuhause, das er verdient, geliebt und umsorgt werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.