5 Monate altes Kätzchen hat einen seltenen Zustand, der ihm ein einzigartiges Aussehen verleiht

Ein 5 Monate altes Kätzchen hat eine seltene Krankheit und ein einzigartiges Aussehen. Es ist so glücklich, dass ihm geholfen wird und es geliebt wird.

Teddy, das Kätzchen, hat einen unverwechselbaren Gesichtsausdruck, der weiser ist als sein Alter. Er wurde in das Odd Cat Sanctuary in Salem, Massachusetts, gebracht, um eine Chance auf ein besseres Leben zu bekommen.

Tara Kay, die Gründerin des Odd Cat Sanctuary, wurde von einer Tierretterin kontaktiert, die einen Wurf von Kätzchen hatte, und das kleine graue Kätzchen stach dabei heraus. Sein Fell war ungewöhnlich dehnbar und schlaff, obwohl es erst ein paar Wochen alt war.

Gerettetes Kätzchen findet perfekten Kumpel zum Kuscheln


„Sie wusste, dass er etwas Besonderes war, und bat uns, ihn aufzunehmen. Wir stimmten zu“, so Tara, deren Rettungsorganisation sich auf Katzen und Kätzchen mit besonderen Bedürfnissen spezialisiert hat, gegenüber Love Meow.

Er wurde mit dem Ehlers-Danlos-Syndrom geboren.

Als das Kätzchen ankam und einen freiwilligen Mitarbeiter des Tierheims traf, drehte es sofort seinen Schnurrmotor auf Hochtouren. „Er schnurrte ununterbrochen. Er ließ sich umarmen, rollte sich für Bauchstreicheleinheiten auf den Rücken und liebte die Menschen einfach.“

Teddy wurde mit einer seltenen Krankheit namens Feline kutane Asthenie, auch bekannt als Ehlers-Danlos-Syndrom (EDS), geboren.

Seinem Körper fehlt es an Kollagen und er braucht viel besondere Pflege.
The Odd Cat Sanctuary

Diese genetisch bedingte Erkrankung verursacht einen Kollagenmangel im Körper und beeinträchtigt die Festigkeit und Elastizität von Haut und Bändern.

„Seine Haut ist hauchdünn und kann ohne Vorwarnung reißen. Er braucht viel spezielle Pflege, und wir sind bereit, ihn gesund zu machen“, teilte Tara mit Love Meow.

Teddy kam im Odd Cat Sanctuary an, um eine Chance auf ein besseres Leben zu bekommen
Das Odd Cat Sanctuary

Teddy ist mit nur fünf Monaten die jüngste Katze mit EDS in der Rettungsstation. Er hat eine Behandlung begonnen, um seine Hautqualität und -festigkeit zu verbessern.

Seine Wunden heilen gut und er verwandelt sich jedes Mal, wenn er gestreichelt wird, in eine liebevolle Pfütze aus Mus.

Sie haben ihm ein Kollagenpräparat verabreicht, um seine Hautqualität zu verbessern.
The Odd Cat Sanctuary

Er hat mit einem Kollagenpräparat begonnen und ist auf dem Weg der Besserung“, so Tara gegenüber Love Meow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.