Bezaubernde Fotos von 10 neugeborenen Pandas, die von einer chinesischen Panda-Zuchtstation veröffentlicht wurden

Pandas gehören zu den liebenswertesten Tieren der Welt. Ihre ikonischen Muster auf dem Fell, ihre Pausbäckigkeit und ihre Tollpatschigkeit haben Charisma. Diese niedlichen, knuddeligen Bären sind außerdem unschuldig und verspielt. Ich habe ein bezauberndes Video gesehen, in dem sich ein Panda-Junges immer wieder wälzt und herumtollt, wenn der Zoowärter versucht, Laub zu harken. Ein so liebenswertes Geschöpf!

Sind Sie neugierig darauf, wie ein Panda-Baby aussieht und wie es gepflegt wird? Wenn ja, wird Ihnen dieser Artikel alles erklären. Eine Aufzuchtstation für Große Pandas in Ya’an, Provinz Sichuan, China, veröffentlichte bezaubernde Fotos von 10 neugeborenen Pandas. Diese zarten Geschöpfe wurden ausgestellt und eroberten die Herzen von Millionen Menschen.

Bildnachweis: imagechina & Li Qiaoqiao / Corbis

Die Besucher des Zentrums konnten ihre Augen nicht von diesen Jungtieren lassen. Bei ihrem ersten Auftritt wurden sie in Körbe gelegt und schliefen tief und fest. Einige Besucher sagten, es sei wahrscheinlich die friedlichste Szene, die sie je gesehen hätten.

Da sie erst eine Woche bis zwei Monate alt waren, mussten die Mitarbeiter des Zuchtzentrums ein wachsames Auge auf sie haben. Glücklicherweise ging es allen 10 Jungtieren sehr gut.

Bildnachweis: imagechina & Li Qiaoqiao / Corbis

Bildnachweis: imagechina & Li Qiaoqiao / Corbis
Obwohl diese Bilder bereits vor einigen Jahren veröffentlicht wurden, werden sie auch heute noch millionenfach angesehen. Wer kann schon der Niedlichkeit eines Panda-Babys widerstehen?

Bildnachweis: imagechina & Li Qiaoqiao / Corbis

Große Pandas oder Pandas leben hauptsächlich in gemäßigten Wäldern hoch in den Bergen im Südwesten Chinas, wo sie sich ausschließlich von Bambus (Triebe, Blätter und Stängel) ernähren. Sie fressen täglich etwa 26 bis 84 Pfund davon und werden bei Weibchen bis zu 200 Pfund und bei Männchen bis zu 300 Pfund schwer.

Zentren für die Aufzucht von Großen Pandas in China haben hart daran gearbeitet, die Population dieser Art zu erhalten. Sie schaffen geeignete Lebensräume und bieten den Tieren die nötige Pflege.

Wie Sie vielleicht wissen, bringen Große Pandas nur alle 2 Jahre ein Junges zur Welt. Deshalb ist die Geburt eines Panda-Jungen ein Grund zum Feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.