Obdachloser Mann füttert jeden Tag streunende Katzen, er gibt ihnen erst was zu Essen bevor er was isst

Obwohl er ein hartes Leben am Bahnhof führt, sorgt der Obdachlose Loong Dum aus Thailand immer dafür, dass seine Freunde, die streunenden Katzen, versorgt und gut gefüttert werden. Er hat zwar keine Kinder, aber er kennt die Verantwortung der Pflege.

Er verkauft jeden Tag Limetten auf der Straße, damit er Geld für das Futter seiner Gefährten verdienen kann. Manchmal hat er nicht genug Essen für sich selbst und er ist hungrig, aber egal was passiert, seine erste Priorität ist immer, seine geliebten Katzen zu füttern. Für ihn sind sie seine Familie, und sie verlassen sich auf ihn.

„Ich habe kein Problem damit, Mahlzeiten auszulassen, aber die Katze muss essen“, sagte er.

Die Geschichte von Loong Dum verbreitete sich, nachdem eine junge Frau namens Warunya Wattanasupachoke gesehen hatte, wie er Limetten mit einem Schild verkaufte, auf dem stand: „20 Baht pro Tüte, mit dem Erlös werden die Futterkosten für streunende Katzen bezahlt.“

Tierfreunde bewundern seine Freundlichkeit und bieten ihm ihre Hilfe an, als seine Geschichte in den sozialen Medien die Runde macht. Einige von ihnen kamen, um Limetten von ihm zu kaufen, während andere ihm Katzenfutter und -zubehör gaben.

Danach brachten einige Leute ihn sogar zum Friseur und schenkten ihm neue Kleidung. Nachdem er sein Makeover bekommen hatte, ging er zurück auf die Straße, um Limetten zu verkaufen, weil sein Leben ohne seine geliebten Katzen sinnlos war.

„Wir sollten jemanden nicht aufgrund seines Aussehens beurteilen“, sagte Warunya. „Nehmen Sie zum Beispiel Loong Dum. Obwohl er obdachlos ist und schroff aussieht, hat er ein großes Herz.“

Loong Dum hat viele Menschen auf der ganzen Welt dazu inspiriert, Liebe, Mitgefühl und eine helfende Hand für diejenigen zu zeigen, die in Not sind – seien es Menschen oder streunende Tiere.

Bitte teilen Sie diese Geschichte mit allen, um daran zu erinnern, dass Menschlichkeit in vielen verschiedenen Formen vorkommt!

(h/t: Coconuts.co)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.